Hundestunde Karin Dziri | CH-8424 Embrach ZH | Whats App - SMS - Handy   +41 76 323 28 86 | Ujk9PCYzOSYSOic8NjchJic8Njd-OTMgOzx-Nig7IDt8MTo@nospam


Hundeschule war gestern.


Finde den universellen Link zu deinem Hund.
Und er wird zum treusten Follower deines Lebens.

Egal, ob es um die Welpenschule, um einen Junghundekurs oder Erziehungskurs oder ganz allgemein um eine Beratung rund um das Thema Hundeerziehung geht:

Oberflächliche 0815 Hundeschule, rein ergebnisorientiertes Hundetraining und die weitverbreitete Belohnungs-Dressur haben hier keinen Platz, ebenso wenig wie platte Beschäftigungs- und Problem-Hundekurse à la Leinenführigkeitstraining, Antiköder-Workshops und Antijagd-Seminare.

Vielmehr wird das Verständnis von weitreichenden Zusammenhängen aus der Natur zum Leitfaden. Denn Mensch und Hund als Teil dieser Natur können mit irgendwelchen «Techniken» und aus dem Zusammenhang gerissenen Symptombekämpfungs-Aktionen dem Anspruch einer artgerechten Hundeerziehung niemals gerecht werden.

IMG_0551.JPG


Nehmen wir die Natur des Hundes, seine angeborenen Fähigkeiten zum Anlass, genau diese als Mensch von ihm aufzunehmen, sie zu verstehen und diesen damit grundlegend zum Umdenken zu animieren!

Dies ganzheitlich im Sinne von dem, was in uns lebt und uns mit dem Leben verbindet.

Buchstäblich beseelt vom hochsozialen «WIR-Denken» des Hundes, lernt hier der Mensch als Erstes, einmal grundsätzlich umzudenken von unbewussten Bedürfnissen nach der Wieder-Verlinkung mit der Natur bis hin zur Kompensation in seinem Alltag von allem, was ihm fehlt an Bodenhaftung und echtem sozialen Kontakt.

So kommt er Schritt für Schritt zum Verständnis seiner eigenen Rolle und der Rolle des Hundes in seinem Leben.

pixabay-wolf.jpg


Hinschauen und umdenken.

Erkenne, was dein Hund dir sagen will.
Und du wirst zum Leitwolf eures Lebens.

Denn Profis lernen von ihrem Hund.
Alle anderen trainieren ihn.

Was ist doglink?

doglink ist keine neue «Hundetrainings-Methode». Ich habe so viel vom Hund gelernt, dass ich weiss, dass kein Mensch dieser Welt mit irgendeiner neu erfundenen Methode, einem Konzept oder sonst einer von Menschenhand geschaffenen Philosophie für sich beanspruchen könnte, das Ei des Kolumbus in Sachen Hundeerziehung gefunden oder gar er-funden zu haben. Kein Mensch konnte je irgendetwas erfinden, was es als Grundkonzept nicht schon immer in der Natur gegeben hat.

Was wir Menschen oft als «Naturphänomen» bezeichnen, ist nicht mehr und nicht weniger als das, was und wie es schon immer war. Dieselben Naturgesetze gelten auch für den Hund – wie könnte ich mir daher anmassen, dazu etwas dazu zu erfinden! Was ich aber sehr wohl tun kann, ist diesem «Geheimnis Hund» einen Namen zu geben und es für alle diejenigen Menschen zu entfalten, die offen dafür sind; ihnen damit all diejenigen Erkenntnisse über den Hund und die Tiere im Allgemeinen zu vermitteln, die sich mir selber in den letzten Jahren eröffnet haben und es noch immer fortwährend tun. Ich nenne es einfach "doglink".

Die doglink-Strategie soll dazu dienen, so klar und so präzise wie möglich genau diese AHA-Erlebnisse und Erfahrungen weiterzugeben. doglink erhebt nicht den Anspruch auf ein Patent auf DIE Hundeerziehung, sondern ist nicht mehr – aber auch nicht weniger - als die nach aussen glasklar kommunizierte Struktur der individuellen Angebote, Produkte und Dienstleistungen von Hundestunde Karin Dziri und deren Partnern rund ums Thema Mensch und Hund.

Verbinde dich mit deinem Hund.
Nicht mit der Leine.

Der Hund macht ein Problem, weil er eins hat. Oft hat es den Namen "Leine, Box & Co.":

Kommst du nicht klar ohne Hundeleine,
bist du nicht der Chef.

Und dein Hund entscheidet alleine!

pixabay-retriever_2.jpg

Zur Lebensschule geworden...

Hundeschule, Hundestunden werden von demjenigen Moment an zur Lebensschule, 
wo dir klar wird, dass dir dein Hund eine ganze Menge zu sagen hat.

Wenn sich nach all den Jahren eine Erkenntnis immer wieder durchgesetzt hat, dann diejenige darüber,
was wir Menschen niemals tun dürfen:



Stanley-Portrait.JPG


Unterschätze niemals deinen Hund.

Denn in ihm verbirgt sich
ein Schatz voller Weisheit.

 

Die doglink-Strategie soll dem Menschen nicht nur alle seine Fragen zum artgerechten Umgang mit dem Hund und dessen naturnahe Erziehung beantworten, sondern auch wertvolle Erkenntnisse zu Themen wie Kommunikation mit und Respekt vor dem Tier bringen; grundlegende Strukturen im familiären und beruflichen Alltag sollen ernsthaft hinterfragt und aktiv optimiert werden. Nur so kann sich der Hund mental und emotional ernsthaft mit seinem Familienverband verbinden.

"Mit der Natur als Leitfaden und deinem Hund als Spiegel wird die Hundestunde zum Abenteuer deines Lebens.


Spiegle dein Handeln in der Welt deines Hundes, und erkenne dich in der ganzen Natur deines Seins."

Einige meiner Stammkunden haben schon lange gespürt, dass hinter den Lerninhalten der Hundestunde viel mehr steckt als platter Hunde-Unterricht. Unermüdlich fragen sie nach, wollen Zusammenhänge vom Hund zu ihrem gesamten Leben wissen, hinterfragen die gelernten Regeln ganzheitlich. Und ich kann spüren, wie sie unermüdlich auf der Suche nach neuen Erkenntnissen fürs Leben sind. Manche melden sogar zurück, dass sie Gelerntes in ihr Berufsleben übertragen und erfolgreich umsetzen können.

Für sie und mit ihnen wächst das Angebot beständig von den "Intensiv Wochen" bis hin zum "Alpha Mentoring".


Die Nachricht der Natur
offenbart sich dir
als Quelle der Kraft für dich
und dein Tier.

Stanley-und-Romina.jpg

Der Hund wird, wenn der Mensch sich wirklich auf ihn einlässt, dessen Lebens-Struktur, seine Absichten bis hin zu seinen Beziehungen gewissenhaft abfragen.
Und die entsprechenden Antworten so lange von seinem Menschen verlangen, bis sie für ihn klar und für immer nicht nur beantwortet, sondern auch wirklich erfüllt sind.

pexels-photo-1174081.jpeg

Entdecke die Naturgesetze deines Hundes.
Sie sind die universelle Verbindung zu dir selbst. 

Wer verstanden hat, was der Hund uns sagen will, wird nicht nur anders über ihn denken als bisher, sondern auch anders handeln. Gelerntes Wissen wird so zum gelebten Alltag.

Ein Alltag, der den Menschen und den Hund mit einem tiefen Verständnis und klaren Vereinbarungen verbindet, nicht mit den üblichen «Krücken» aus der umsatzgesteuerten Hunde-Industrie wie Leckerli, Leine, Box & Co.

Gold-REALISTIC-transparent.png
 
empty